Leistungen

Als bundesweit tätiges Unternehmen sind wir in folgenden Bereichen tätig:

Energieversorgung
Gebäudetechnik
Planung und Beratung nach HOAI
Energieeinspar- und Energieversorgungskonzepte
Umsetzung von Energiekonzepten
Heizung-, Klima-, Sanitär- und Elektrotechnik
Erneuerbare Energien
Holzhackschnitzelanlagen sowie Blockheizkraftwerke
Contracting
Controlling
Energieeinkauf
Personalschulungen
Energieausweise nach EnEV
Vor Ort Beratungen gemäß BAFA
KfW - gelisteter Energieberater - Experte

Energieversorgung

Eine optimale Energieversorgung zeichnet sich durch einen rationellen und kostengünstigen Energieeinsatz aus. Neben der Wirtschaftlichkeit ist auch die Versorgungssicherheit von besonderer Bedeutung. Bestehende Versorgungsanlagen werden analysiert, auf ihre Wirtschaftlichkeit überprüft, und falls möglich optimiert. Diese Analyse führt in der Regel zu erheblichen Energie- und Kosteneinsparungen. Bei neuen Projekten werden verschiedene Versorgungsvarianten gegenüber gestellt, hinsichtlich Technik, Investition und Betriebskosten, sowie der Verbesserungssicherheit. Auch hier werden die gesamten Planungsleistungen gemäß HOAI erbracht.

Zurück nach oben

Gebäudetechnik

Unsere Leistungen erstrecken sich auf die Analyse der vorhandenen Gebäudetechnik, bei bestehenden Gebäuden und die Planung einer optimalen Technik bei Neubauvorhaben. Hier werden die kompletten Leistungen nach HOAI erbracht. Die Analyse der bestehenden Gebäudetechnik zeigt zum einen die Energieschwachstellen auf und zum anderen das Einsparpotential. Zudem werden die Investitionen genau ermittelt die notwendig sind, um die Verbesserung zu erzielen. Im Vordergrund steht eine bedarfsabhängige, komfortable und nach Möglichkeit nutzerunabhängige Betriebsweise der Anlagen.

Zurück nach oben

Planung und Beratung

Für sämtliche Neubauprojekte können wir in unserem gesamten Leistungsbereich Planungen gemäß HOAI erbringen. Hierzu zählen auch Ausschreibungen nach VOB und VOL. Soweit bei der Umsetzung unserer Energieeinsparkonzepte Planungsleistungen erforderlich sind, werden diese durch uns erbracht. Sämtliche Leistungen werden in der Regel durch uns selbst erbracht. Hierfür sind in unserem Unternehmen die notwendigen Planer vorhanden.

Zurück nach oben

Energieeinspar- und Versorgungskonzepte

Der sparsame Umgang mit Energie hilft, die Betriebskosten zu senken, die Primärenergievorkommen der Erde zu schonen, und ist zudem ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Unsere Ingenieure, Techniker und Meister analysieren den Energieeinsatz in allen Bereichen der Technik. Es werden Energieverluste aufgezeigt und die kostengünstigsten Lösungen zur Beseitigung der Energieschwachstellen vorgeschlagen. Energieeinsparkonzepte können sowohl für Industrie- und Gewerbe, als auch für Gebäude erstellt werden. Gerade auf dem Gebäudesektor wie z.B. Schulen, Verwaltungsgebäude, Hallenbäder, Sporthallen, Krankenhäuser und ähnliche Gebäude sind oftmals Energieeinsparungen von über 30% möglich. Energieversorgungskonzepte bestehen in der Regel aus mehreren Teilkonzepten. So wird z.B. bei Kommunen auch überprüft ob gerade bei Neubaugebieten eine optimale Energieversorgung geplant ist.
Weitere Fragestellungen, die durch das Konzept bearbeitet werden sind:

  • Können eventuell bei Gewerbegebieten die eigenen Stadt- bzw. Gemeindewerke Energie in Form von Strom, Gas und auch warmem Wasser liefern?
  • Sind Abwärmepotentiale in Industrie und Gewerbe nutzbar vorhanden?
  • Bestehen Möglichkeiten einer alternativen Energieversorgung?
  • Welche Forderungen können in Anspruch genommen werden?

Dies, und noch weitergehende Themen werden hier sorgfältig abgearbeitet.

Zurück nach oben

Umsetzung von Energiekonzepten

Ein Energiekonzept ist nur so gut wie seine Umsetzung. Selbst die besten Konzepte sind wertlos wenn sie nicht realisiert werden. Oft zeigt sich, dass die Auftraggeber mit der Umsetzung der Energiekonzepte überfordert sind. Wir bieten an, auf Wunsch die komplette Realisierung des Energiekonzeptes vorzunehmen. Durch die sehr schnelle Umsetzung des Energiekonzeptes hat der Kunde den Vorteil, dass die Einsparungen früher eintreten und somit den Haushalt schneller entlasten. Zudem kann der Auftraggeber davon ausgehen, dass die Umsetzung des Energiekonzeptes genauso vollzogen wird wie es geplant war. Die Beweisführung über den Einsparerfolg wird somit erleichtert und die erzielten Einsparungergebnisse decken sich in der Regel mit den theoretischen Ergebnissen aus dem Energiekonzept. Der Auftraggeber hat jedoch immer die freie Wahl, wie er die Umsetzung des Energiekonzeptes betreiben will.

Zurück nach oben

Heizung-, Klima-, Sanitär- und Elektrotechnik

In den ca. 3.000 Energiekonzepten, die wir bisher erstellt haben wird deutlich, dass Heizung - Klima - Lüftung in der Regel den größten Bereich der Einsparmöglichkeiten abdeckt. Neben dem Optimierungsbedarf wird auch der Sanierungsbedarf ermittelt. Häufig haben hier unsere Vorschläge zur Energie- und Kostensenkung kurze Amortisationszeiten, sodass diese Vorschläge in der Regel auch alle umgesetzt werden. Eine sorgfältige, detaillierte und mit Messergebnissen hinterlegte Analyse des Ist-Zustandes der HKL-Technik zeigt die Schwachstellen und nennt zudem die zur Optimierung der Technik benötigten Investitionen. Somit hat der Auftraggeber alle nötigen Informationen um seine Technik optimal zu betreiben.

Zurück nach oben

Erneuerbare Energien (Sonne, Wind und Wasser)

Die Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien werden von uns sorgfältig überprüft. Zur Zeit stehen für diese Techniken genügend Fördergelder der Städte, Länder, des Bundes und der EU zur Verfügung. Der Einsatz erneuerbarer Energien ist u.a. ein wichtiger Einsatz zum Umweltschutz und zur Ressourcenschonung. Oftmals gelingt durch gezielte Förderung auch ein kostengünstiger Betrieb.

Zurück nach oben

Holzhackschnitzelanlagen, sowie Blockheizkraftwerke

Diese spezielle Technik der Wärmeerzeugung und der Kraft-Wärme-Kopplung rückt, gerade heute bei steigenden Öl- und Gaspreisen, immer mehr in den Vordergrund. Die Anlagen sind in den letzten Jahren deutlich verbessert und die Anfangsprobleme behoben worden. Gerade der Umweltschutzgedanke, bedingt durch den geschlossenen CO2 - Kreislauf und die verbesserte Wirtschaftlichkeit rückt diese Technik mehr und mehr in den Vordergrund. Hier haben wir als Planer große Erfahrung, von kleinen und mittleren Anlagen, bis hin zu einer 40 MW - Anlage. Diese Technik ist jedoch sehr planungsintensiv, da eine Vielzahl von Randproblemen mitgelöst werden müssen. Unsere große Erfahrung beim Einsatz dieser Technik garantiert, richtige bedarfsgerechte Dimensionierung und unabhängige Auswahl des Herstellers, sowie sorgfältige Problemlösung der Randprobleme.

Zurück nach oben

Contracting

Contracting ist eine neue Form der Finanzierung von Investitionen in Techniken, die zu Energie- und Kosteneinsparungen führen. Von besonderer Bedeutung ist, dass die Contractingrate geringer sein soll als die Energiekosteneinsparung und somit sich die Investitionen aus den Einsparungen finanzieren. Wir bieten unseren Kunden mittels Contracting an, Maßnahmen zur Energieeinsparung z.B. aus einem Energiekonzept zu finanzieren. Somit können alle Vorschläge eines Energieeinsparkonzeptes realisiert werden, also auch Maßnahmen mit längeren Amortisationszeiten. Dies bedeutet, dass nicht der Kunde, sondern wir die Investitionen in die Technik übernehmen. Für unsere Refinanzierung werden meist zinsgünstige Darlehen aus Umweltschutz- und Förderprogrammen herangezogen. (KfW-Darlehen)

Zurück nach oben

Controlling

Häufig werden die Energieverbräuche nicht, oder nur mangelhaft überwacht. Für eine rationelle Energieverwendung ist jedoch eine durchgehende Transparenz der Energieverbräuche notwendig. In Fachkreisen werden Energieeinsparungen von 5-15% genannt, die durch ein funktionierendes Controlling erreicht werden können. Von besonderer Wichtigkeit ist auch, dass nach der Umsetzung eines Energieeinsparkonzeptes, sowohl der Energieverbrauch, als auch die Überprüfung der Funktionsfähigkeit der installierten Technik, die eingesetzt wurde um Energie zu sparen, ständig kontrolliert werden. Zudem kann bei Erreichen von Grenzwerten sofort reagiert werden.

Zurück nach oben

Energieeinkauf

Bedingt durch den freien Strom- und nun auch Gasmarkt sind die Chancen die Primärenergie kostengünstiger einzukaufen erheblich gestiegen. Es ist also eine Sache des persönlichen Aushandelns der Energiepreise. Zudem bietet die Strombörse mit dem Spotmarktangebot weitergehende Möglichkeiten des günstigen Energiebezuges. Wir sind in der Lage, Ihre Einkaufskonditionen zu überprüfen und Ihnen möglicherweise die Energie zu besseren Konditionen liefern zu lassen. Die hierfür notwendige Fachkompetenz ist seit vielen Jahren vorhanden. Das trifft für alle leitungsgebundenen Energien zu, also auch für Fernwärme. Verbesserungen der Bezugskonditionen sind meist ohne Investitionen möglich.

Zurück nach oben

Personalschulungen

Die dritte Möglichkeit - nach dem Optimieren der Technik und dem Controlling - ist die Verbesserung des Nutzerverhaltens. Hier sind häufig die Hausmeister und Nutzer der technischen Anlagen verantwortlich. Häufig wird dem sparsamen Umgang mit Energie zu wenig Bedeutung beigemessen. Hier setzen wir den Hebel an und schulen in Tagesseminaren die Verantwortlichen. Die Schulungen vermitteln zum einen eine Sensibilisierung auf das Thema "Energieeinsparung" und zum anderen werden praktische Hinweise zur Energieeinsparung vermittlet. Die seit 1995 von uns durchgeführten Seminare und Schulungen zeigen, dass hierdurch zusätzlich Einsparungen von bis zu 15% erzielt werden können. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, fordern Sie doch einfach unsere Seminarunterlagen an.

Zurück nach oben

 Energieausweise nach EnEV

Erstellung von Energieausweisen mit ingenieurmäßiger Tiefenschärfe. Keine Energeiausweise per Internet mit fragwürdiger Qualität, sondern detaillierte Aufnahme der Gebäudedaten vor Ort mit den entsprechenden Messungen und Dokumentationen. Es wird das gesamte Gebäude sorgfältig aufgenommen, die Daten dokumentiert und analysiert. Der Energieausweis zeigt den Energieverbrauch pro Fläche und Jahr auf. Gebäudeschwachstellen werden analysiert und Verbesserungsvorschläge ausgearbeitet. Das mögliche Einsparpotential wird aufgezeigt und die benötigten Investitionen genannt.

 Zurück nach oben

Vor Ort Beratung

Diese Konzepte werden staatlich gefördert (BAFA). Ausführliche und genaue Ist-Aufnahme der Gebäudehülle und der gesamten Gebäudetechnik. Analyse des Energieverbrauchs mit Auswertung des Verbrauchs der letzten drei Jahre. Ausarbeitung eines Energieoptimierungs- und Sanierungskonzeptes. Überprüfung des Einsatzes alternativer und  regenerativer Energien. Aufzeigen von staatlichen Fördermöglichkeiten für die Realisierung der Einsparvorschläge. Ausarbeitung eines Finanzierungskonzeptes für die Realisierung. Hilfe bei der Antragstellung zur Förderung der Maßnahmen zur Umsetzung des Energiekonzeptes. Auf Wunsch Bauüberwachung / Bauleitung bei der Ausführung der Sanierungsarbeiten.

 Zurück nach oben